Autor-Archiv Roland

Wasser kurzfristig wieder abgestellt

Liebe Gartenfreunde,

Bitte beachten! – Das Wasser wurde aufgrund der aktuellen Nachtfrostgefahr kurzfristig wieder abgestellt.

Der Schredder kommt

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

am Samstag, 13. April 2024 um 10.00 Uhr kommt der Schredder.
Ab Samstag, 06. April 2024 ab 15:00 Uhr  (bitte nicht früher) kann der Baumschnitt bzw. das Schreddergut beim Vereinsschuppen in die Hecken–Ecke (vor den Hecken der Parzellen 54 und 56) oder auf
dem Vereins-Parkplatz an der Bramfelder Straße (nur vor der Hecke der Parzelle 1) abgelegt werden.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass Äste nur bis zu einem Durchmesser von 20 cm geschreddert werden können. Dickere Äste, Baumwurzeln etc. sind also bitte selbst, bspw. durch die Anlage eines Totholzhaufens oder auf dem Wertstoffhof im Grünschnittcontainer zu entsorgen.

Vielen Dank
Euer Vorstand

Zufahrt Lämmersieth gesperrt

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

aufgrund von Bauarbeiten wird die Vereinszufahrt Lämmersieth am 28. Februar 2024, ganztägig gesperrt.

 

Wir bitten um Berücksichtigung.
Euer Vorstand

Austausch der Wasserzähler

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

die Eichung unserer Wasserzähler ist abgelaufen, darum müssen nun unsere Wasseruhren ausgetauscht werden. Der Termin hierfür ist der Tag des Wasseranstellens: 06.04.2024 von 10:00 bis 11:00 Uhr am Vereinsschuppen. An diesem Tag wird im Anschluss auch das Wasser wieder angestellt.

Wer an dem Termin keine Zeit hat, möge sich bitte unbedingt rechtzeitig mit der 1. Vorsitzenden Silke Frese in Verbindung setzen: 0178 68 222 66 oder vorstand@es-blueht.de

Viele Grüße
Euer Vorstand

Das Wasser wird wieder angestellt

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde
Am Samstag, den 06. April 2024 wird das Wasser im Gartengelände wieder anstellen.

Die Wasserwarte werden ab ca. 10:00 Uhr auf dem Gelände sein.

Die Eichung der Wasserzähler ist abgelaufen.
Von 10 bis 11 Uhr werden die neuen Wasserzähler ausgegeben.

!!! ACHTUNG – Das Wasser darf erst nach Freigabe durch die Wasserwarte benutzt werden !!!

 

!!! ANWESENHEITSPFLICHT !!!

Die Wasserzähler müssen vor dem Anstellen des Wassers von euch selbst eingebaut werden. Den Wasserzähler bitte richtig herum einbauen (auf den Pfeil auf der Uhr achten) und danach unbedingt alle Wasserhähne und Ventile schließen.

Am Tag des Wasseranstellens muss der:die Gartenpächter:inn im Garten anwesend sein oder dafür sorgen, dass jemand anderes vor Ort ist. Falls dies nicht möglich ist, bitte unbedingt die Gartenpforte unverschlossen lassen. So haben die Wasserwarte ungehindert Zugang zu den Anschlüssen und Leitungen, falls es Probleme gibt und zügig Reparaturen durchgeführt werden müssen. Rohre und Hähne platzen auch gern mal wenn es friert.

Werden obige Richtlinien nicht eingehalten, kann das Wasser ggfs. nicht angestellt werden. Bitte die Anleitung zum Wasseranstellen beachten. Sie ist auch in den Schaukästen ausgehängt.

Sollte es nach dem Anstellen des Wassers noch zu Nachtfrösten kommen, werden wir das Wasser ohne Vorankündigung wieder abstellen.

Der Vorstand und die Wasserwarte