Start der Kampfmittelsondierung – Bramfelder Straße 160

VonRoland

Start der Kampfmittelsondierung – Bramfelder Straße 160

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Fläche Bramfelder Straße 160 werden im Juli/August 2020 und im Oktober/November 2020 Kampfmittelsondierarbeiten durchgeführt.

1. Allgemeines
Auf der zu bearbeitenden Fläche besteht kein konkreter Kampfmittelverdacht. Die Fläche ist jedoch aufgrund der allgemeinen Kriegseinwirkungen als potentielle Bombenblindgängerverdachtsfläche im Belastungskataster eingetragen und muss daher im Vorwege einer geplanten Baumaßnahme (hier: Erweiterung der Unternehmenszentrale der TK) untersucht werden.
Erfahrungen aus anderen Sondiermaßnahmen und die jahrzehntelange nachkriegszeitliche und städtebauliche Überprägung zeigen, dass das Vorhandensein von Kampfmitteln zwar nicht ausgeschlossen werden kann, aber aufgrund der Randbedingungen eher unwahrscheinlich ist.
Die Arbeiten werden unter Einhaltung strenger Arbeits- und Sicherheitsmaßnahmen u. a. entsprechend der DGUV Information 201-027 (Handlungsanleitung zur Gefährdungsbeurteilung und Festlegung von Schutzmaßnahmen bei der Kampfmittelräumung) und der BaustellV (Baustellenverordnung: Verordnung über Sicherheits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen) durchgeführt.

2. Was wird durchgeführt?
Der Untergrund wird mittels Bohrungen und anschließender Messungen im Bohrloch untersucht.

3. Wann finden die Sondierarbeiten statt?
Die Kampfmittelsondierarbeiten werden in der Zeit vom 15.07.2020 bis zum 14.08.2020 sowie voraussichtlich in der Zeit vom 26.10.2020 bis zum 06.11.2020 durchgeführt.

4. Ihre Ansprechpartner bei weiteren Fragen
Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne weiter bei uns informieren.
Herr Zolke, Techniker Krankenkasse, Tel.: 040 6909 2287

5. Ihre Ansprechpartner während der Sondierarbeiten
Sollten Sie im Zuge der Kampfmittelsondierarbeiten Fragen haben, können Sie sich gerne informieren bei:
Herr Acke, Örtliche Bauüberwachung, O + P Geotechnik GmbH: 0172 4020073

Über den Autor

Roland administrator

Schreibe eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.